Konfirmandenarbeit

Das Kind aber wuchs und wurde stark, voller Weisheit,
und Gottes Gnade lag auf ihm.

Lukas 2,40


Die Konfirmandenarbeit in Gummersbach geschieht nach einem „geteilten Modell“. Das bedeutet, dass der Kurs zweimal für etwa ein Jahr stattfindet.
In der Zweit zwischen den Kursen sind die Kinder eingeladen, am Kindergottesdienst und dem Kinderprogramm unserer Gemeinde teilzunehmen.

Katechumenen
Die Katechumenen oder „Vorkonfirmanden“ werden mit 9 Jahren eingeladen. Der Unterricht findet in den jeweiligen Bezirken statt.

Konfirmanden
Seit Juni 2022 geschieht die Konfirmandenarbeit für alle Bezirke im Gemeindezentrum Innenstadt, jeden Dienstag von 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr.
Der Vorteil: Die Jugendlichen treffen auf alle Hauptamtlichen mit Ihren unterschiedlichen Begabungen. Außerdem sind alle dort beisammen, wo Jugendgottesdienste und der Jugendkreis OIU stattfindet. Mit rund 50 Jugendlichen in einem Haus erleben die Jugendlichen ein größeres Zusammengehörigkeitsgefühl. Außerdem begleiten „Teamer“ aus vorangegangenen Jahrgängen die die Jugendlichen.

Ansprechpartner
Pfarrer Markus Aust
Telefon: 02261 / 70 11 584