Evangelisch in Gummersbach

Willkommen auf der Website der Evangelischen Kirchengemeinde Gummersbach!


Karins Lädchen

Der Second-hand-Laden für den guten Zweck

Adresse

zur Zeit vorübergehend:
Von-Steinen-Straße 6 (Gebäude alter Kindergarten)

Öffnungszeiten

Montag, Diens­tag und Donnerstag von 9 –12

Samstag von 10 –12 Uhr

Kontakt

Ute Lampe, Tel. (0 22 61) 2 56 00

„Guten Morgen“, begrüßt mich eine ältere Dame mit einem freundlichen Lächeln. „Guten Morgen“, antworte ich und schaue mich in Karins Lädchen um. Rechts von mir schaut jemand nach einer passenden Hose, im nächsten Zimmer schaut sich eine junge Frau Kindersachen an. Vom Baby­strampler bis zur Jacke für den Großvater – für jeden Lebensabschnitt und jede Größe gibt es in Karins Lädchen etwas zu entdecken.

Wie in Second-Hand-Läden üblich, sind die Preise erfreulich niedrig. Das ist möglich, weil die Sachen gespendet wurden. Das Besondere an Karins Lädchen: Die Erlöse werden ebenfalls gespendet. Und obwohl die einzelnen Preise so gering sind, kommen Jahr für Jahr etwa 10.000 Euro zusammen. In den zehn Jahren, in denen Karins Lädchen nun schon unter dem Dach der evangelischen Kirche tätig ist, konnten insgesamt über 108.000 Euro erwirtschaftet werden. Das Geld fließt dabei zur Hälfte in den Haushalt der Kirchengemeinde und dient dort zum Decken der Kosten für die Bewirtschaftung und der Bauerhaltung. Die andere Hälfte fließt an gemeinnützige Einrichtungen, Vereine und Institutionen. Im Jahr 2012 wurden zum Beispiel Gelder überwiesen unter anderem an die evangelischen Kindergärten unserer Kirchengemeinde, an die Hospize in Gummersbach, Olpe und Wiehl, an den Kinderschutzbund, an die Schuldnerberatung sowie an die Christoffel Blindenmission.

Karins Lädchen ist jede Woche vier Mal geöffnet. 19 Frauen im Alter von 65 bis 80 Jahren sorgen dafür, dass die Kunden gut bedient und die Kleiderspenden angenommen werden. Letztere müssen ja auf Qualität und Sauberkeit geprüft und anschließend sortiert sowie gelagert werden.

Kommen Sie gerne selbst mal vorbei, stöbern Sie im Angebot oder genießen Sie ein Klönchen bei einer Tasse Kaffee oder Tee!

Frank-Michael Rommert